02.01.2019 17:42 |

Tour de Ski

Norweger Iversen gewinnt Massenstart in Oberstdorf

Der Norweger Emil Iversen hat am Mittwoch in Oberstdorf den Klassik-Massenstart im Langlauf über 15 km für sich entschieden! Bei dichtem Schneefall setzte er sich im Zielsprint vor dem Italiener Francesco de Fabiani und dem Russen Sergej Ustjugow durch. Sein Landsmann Johannes Hösflot Kläbo verteidigte als Neunter seine Führung in der Tour de Ski nach vier von sieben Etappen.

Kläbo führt die Gesamtwertung vor der Skating-Verfolgung am Donnerstag 15,4 Sekunden vor Ustjugow an. Iversen ist 31,0 Sekunden zurück neuer Dritter. Die Österreicher Dominik Baldauf, am Vortag in Val Müstair Achter im Sprint, und Tobias Habenicht gingen in Oberstdorf nicht mehr an den Start.

Das Ergebnis:
1. Emil Iversen (NOR) 45:30,3 Minuten
2. Francesco de Fabiani (ITA) +0,9 Sekunden

3. Sergej Ustjugow (RUS) +2,0
4. Sjur Röthe (NOR) +2,1
5. Calle Halfvarsson (SWE) +3,2
6. Didrik Tönseth (NOR) +3,6

Weiters:
9. Johannes Hösflot Kläbo (NOR) +5,6
Nicht angetreten:
Dominik Baldauf (AUT)
Tobias Habenicht (AUT)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten