16.12.2018 08:26 |

Karton-Köder

Amazon geht mit falschen Paketen auf Diebesjagd

Online-Shopping boomt. Doch immer mehr Pakete werden von den Verandas ahnungsloser Bürger geklaut. Die Polizei im US-Bundestaat New Jersey hat sich etwas einfallen lassen und sich dafür mit dem Online-Versandriesen Amazon zusammengetan.

Sie kamen auf die Idee, Kameras zu installieren und dann Dummy-Pakete von Amazon mit GPS-Ortungsgeräten auszustatten. Das Experiment hatte Erfolg: Bereits nach drei Minuten wurde der erste Täter geschnappt.

Die Standorte für Kameras und Boxen waren anhand der Kriminalstatistik ausgewählt worden. Ähnliche Programme wurden bereits in anderen US-Staaten wie New Mexico und Kalifornien ausprobiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter