Keine ÖFB-Vorwürfe

Nach nächster Absage: Schöttel verteidigt Sabitzer

Wie schon des Öfteren in der Vergangenheit hat Marcel Sabitzer auch vor den anstehenden Nations-League-Spielen gegen Bosnien-Herzegowina und Nordirland für Österreichs Nationalmannschaft abgesagt. Neun der jüngsten 15 Länderspiele gingen wegen diverser Blessuren ohne den Leipzig-Profi über die Bühne, was auch ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel registriert hat.

Vorwürfe an Sabitzer gab es deshalb jedoch nicht. „Das ist ein Thema, das wir sehr genau beobachten, aber wir haben großes Vertrauen in unsere Spieler“, sagte Schöttel. Sabitzer wurde am Sonntag bei Leipzigs 3:0-Heimsieg über Bayer Leverkusen in der 88. Minute ausgetauscht. Einen Tag später wurde sein Ausfall für die beiden ÖFB-Partien bekannt, aufgrund von „Beschwerden im hinteren linken Oberschenkel“, wie Leipzig berichtete.

Schöttel sieht keinen Grund, diesen Angaben keinen Glauben zu schenken - auch dann nicht, wenn Sabitzer im nächsten Pflichtspiel der Leipziger am 24. November in Wolfsburg wieder zum Einsatz kommen sollte. „Bei solchen Muskelverletzungen kann es schon sein, dass sie nach zehn Tagen ausgeheilt sind. Man muss aufpassen, bevor man jemandem etwas unterstellt.“

Gerade bei Leipzigs dichtem Terminkalender und kräfteraubender Spielweise seien Muskelverletzungen durchaus wahrscheinlich. „Und wir wollen nicht, dass er länger ausfällt, sonst haben wir alle nichts von ihm.“ Sabitzers Motivation, in der ÖFB-Auswahl in eine Führungsrolle zu schlüpfen, sei nach wie vor groß. „Er hat in den Nationalteams leider noch nicht das gebracht, was er bei Leipzig bringt, und ich weiß, wie wichtig es ihm wäre, das zu schaffen“, erklärte Schöttel.

Wirbel um Leipzig-Kicker
Sabitzer ist nicht der einzige Leipzig-Profi, dessen Verletzungen unmittelbar vor Länderspielpausen für Diskussionen sorgten. Im September sagte Jean-Kevin Augustin für Frankreichs U21-Team wegen muskulärer Ermüdungserscheinungen ab und spielte kurz danach in einem Testspiel des Red-Bull-Klubs gegen Fortuna Düsseldorf. Daraufhin legte der französische Verband eine Beschwerde bei der FIFA ein, was wiederum die Leipziger veranlasste, Augustin im drauffolgenden Liga-Match sicherheitshalber nicht in der Kader zu holen.

Ebenfalls im September sagte Konrad Laimer, mittlerweile A-Team-Spieler, aus ähnlichen Gründen wie Augustin für Österreichs U21-Auswahl ab - und auch Laimer kam im Test gegen Düsseldorf zum Einsatz. Beim ÖFB zeigt man sich allerdings zurückhaltender als beim ungleich größeren und einflussreicheren französischen Verband. Sollten sich solche Vorfälle häufen, würde man laut Schöttel zuerst mit Leipzig den Kontakt suchen und dann über weitere Schritte nachdenken.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
22.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
3:1
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
1:0
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
2:2
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
1:1
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent
Österreich - 2. Liga
Kapfenberger SV 1919
19.10
SK Vorwärts Steyr
BW Linz
19.10
FC Liefering
SK Austria Klagenfurt
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Grazer AK
19.10
SKU Amstetten
SV Horn
19.10
Wacker Innsbruck
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
SC Paderborn 07
Spanien - LaLiga
UD Levante
21.00
RCD Mallorca
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
20.45
LOSC Lille
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
18.30
Basaksehir FK
Belgien - First Division A
FC Brügge
20.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Tambov
17.30
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Shakhtar Donetsk
18.00
FC Lviv

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen