So, 17. Februar 2019
13.11.2018 16:17

Davis Cup:

Tennis-Fieber hat Salzburg schon erreicht

Das österreichische Tennis-Team mit Weltstar Dominic Thiem an der Spitze macht es möglich: Salzburg fiebert dem Daviscup-Heimspiel gegen Chile am 1. und 2. Februar 2019 in der Salzburg Arena entgegen Die Begeisterung rund um das ÖTV-Team sorgt für einen Ansturm auf die Karten: Bisher wurden schon 700 Tickets verkauft.

„Mit der Mannschaft rund um Dominic Thiem werden wir Spitzentennis in der Mozartstadt erleben. Ich kann versichern, dass es eine tolle Stimmung in der Salzburg Arena geben wird“, so Landesrat Schnöll. Ihm ist es ganz persönlich wichtig, dass nach mehr als 30 Jahren endlich wieder ein Daviscup-Spiel in Salzburg ausgetragen wird. 

Geklärt ist bereits, wo die Teams von Österreich und Chile während ihres Aufenthalts in Salzburg residieren werden: Im Grand Hotel Sheraton. Edwin Weindorfer von der Agentur „e/motion“, die als Organisator des Tennis-Länderspiels fungiert, hat diese Vereinbarung mit dem neuen Hotel-Direktor Peter Lorenz getroffen. Fest steht auch schon, dass gegen Chile mit Babolat-Bällen gespielt wird.

Der ÖTV als Daviscup-Veranstalter erfüllt den Wunsch der Spieler nach einem Sandplatz. Spezialisiert darauf ist die Firma Tikale, die als Glücksbringer für das österreichische Team gilt. Denn das Unternehmen hat schon bei den jüngsten Erfolgen von Dominic Thiem und Co. in St. Pölten und Graz die Sandplätze errichtet. 70 bis 80 Tonnen Sand werden in die Salzburg Arena transportiert, mit dem Platzbau wird schon am 10. Jänner begonnen. Spätestens nach zehn Tagen kann gespielt werden, Kaderspieler des Salzburger Tennisverbandes werden die Ersten sein, die den Sandplatz testen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
RB Salzburg gegen GAK
Rapid muss im Cup-Halbfinale beim LASK antreten!
Fußball National
Lévy mag Kanzler nicht
„Für Sanktionen gegen das Österreich von Kurz“
Österreich
Nun im Cup-Halbfinale
5:2! Rapid nahm im Pokal bittere Rache an Hartberg
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Hütters Frankfurter holen gegen Gladbach „nur“ 1:1
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.