13.01.2010 17:05 |

Schläger gefunden

Zwei Männer brutal attackiert: Foto half bei Tätersuche

Zwei Kärntner sind in der Silvesternacht auf dem Katschberg schwer verletzt worden. Die jungen Männer wurden von zwei Unbekannten offensichtlich völlig ohne Grund attackiert. Jetzt konnten die Schläger ausgeforscht werden, ein Zeuge hatte einen der Täter mit seinem Handy fotografiert.

Die beiden Männer (25 und 26 Jahre alt) war in Begleitung ihrer Freundinnen, als sie plötzlich von zwei vorerst unbekannten Tätern attackiert wurde. Im Zuge des heftigen Wortwechsels kam es rasch zu einer Schlägerei, bei der die zwei Kärntner den Kürzeren zogen und verletzt wurden.

Beide Opfer mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach knapp zwei Wochen konnten jetzt in St. Michael im Lungau zwei Männer im Alter von 22 und 30 Jahre als mutmaßliche Täter ausgeforscht werden. Ein Handyfoto, welches ein Zeuge von einem der Schläger aufgenommen hatte, half der Polizei bei der Auffindung der Täter. Sie werden wegen des Verdachts auf Körperverletzung angezeigt.

von Wilfried Krierer ("Kärntner Krone") und kaerntnerkrone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol