24.10.2018 12:42 |

Ursache noch unklar

Wiener Würfeluhren ticken nicht richtig

Wer hat an der Uhr gedreht? Das denken sich seit Dienstag wohl Tausende Wiener beim Blick auf die öffentlichen Würfeluhren, denn einige ticken nicht richtig. Sie zeigen eine falsche Zeit an und gehen bis zu einer Stunde nach. Die Ursache ist vorerst unklar.

„Wir haben 74 Würfeluhren, davon funktionieren gerade ein paar nicht“, sagt Harald Bekehrt von der Magistratsabteilung 33, die für die Uhren zuständig ist. Man habe den Verdacht, dass „irgendetwas mit der Synchronisation der Uhren gerade nicht klappt“, erklärte er dem ORF Wien. Genaueres wisse er aber noch nicht. Mit der bevorstehenden Umstellung auf die Winterzeit habe das Problem aber nichts zu tun, so Bekehrt.

Mehrere Uhren vom Problem betroffen
Laut MA 33 sind fünf bis sieben der im Wiener Stadtbild fest verankerten, bekannten Würfeluhren von dem Problem betroffen. Eine falsche Zeit zeigen unter anderem die Uhren am Schwedenplatz, am Karlsplatz, jene am Aumannplatz und am Gersthofer Platzl an. Die nächste Chance, sie wieder auf gleich zu stellen, bietet sich in Kürze - in der Nacht auf Sonntag, wenn wieder auf die Winterzeit umgestellt wird.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter