Mi, 21. November 2018

„Natürlich und frisch“

24.10.2018 10:30

Lila Moss: Beauty-Tipps von Model-Mama Kate

Sie hat nicht nur das Aussehen von Mama Kate Moss geerbt, sondern tritt jetzt auch in ihre Fußstapfen: Lila Grace Moss hat mit 16 Jahren ihren ersten großen Mode-Deal abgeschlossen und ist seit Kurzem das neue Gesicht der Beauty-Kampagne von Marc Jacobs. Im Interview verrät die Promi-Tochter jetzt, welche Tipps und Tricks für ein perfektes Aussehen sie von ihrer berühmten Mutter Kate Moss gelernt hat.

Lila Moss kennt dank ihrer Model-Mama eine beeindruckende Menge an Beauty-Hacks. „Mama sagt immer: ,Weniger ist mehr. Das Gesicht soll frisch sein, also benutze nicht zu viel Bronzer!‘ Deshalb ist mein Look meist sehr einfach. Ich denke, es ist besser, nicht ständig Make-up zu tragen und eine Pause einzulegen, die es aufregend macht, wenn du dich dann aufstylst“, berichtet die 16-Jährige.

Im Alltag trägt das Nachwuchs-Model also meist nur dezentes Make-up, das von der Mama abgesegnet wurde. „Solange ich keinen grünen Lidschatten trage, macht es ihr nichts aus, wenn ich Make-up in der Schule trage. Wenn es natürlich und frisch aussieht, ist alles gut“, erklärt Lila dem „Glamour“-Magazin außerdem. Mittlerweile würde Kate Moss sogar Produkte aus ihrer Kulturtasche stibitzen, lacht sie. „Vor Kurzem hat Mum meine ,Velvet Noir Mascara‘ gestohlen. Aber macht euch keine Sorgen - ich bekomme sie zurück.“

Besonders gefreut habe sie, dass sie jetzt in die Fußstapfen ihrer Mama treten dürfe, schwärmt Lila: „Als Mum mir erzählt hat, dass Marc mit mir und Mum arbeiten wollte, konnte ich es nicht glauben. Es ist einfach ein Traum in Erfüllung gegangen. Es fühlt sich unglaublich an.“ 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Test-Kracher
Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
Fußball International
Wie Deutsche
ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
Fußball International
Nations League
Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
Fußball International
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.