Neuer Intimissimi-Star

„GNTM“-Beauty Grace macht Heidi sexy Konkurrenz

Star-Style
22.04.2024 20:05

Große Ehre für „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Grace: Die gebürtige Syrerin ist das neue Kampagnen-Model für Intimissimi – und macht somit Heidi Klum ziemlich sexy Konkurrenz. Die Bilder wurden jetzt präsentiert.

In der letzten Folge von „Germany‘s Next Topmodel“ ging es für die Kandidatinnen zum Dessous-Casting für Intimissimi.

Durchsetzen konnte sich vor der Jury, bestehend aus Elena Göcke (PR & Communication Manager Calzedonia Group Germany) und Lisa Piontek (Brand Manager Intimissimi Germany), schließlich Nachwuchs-Model Grace, die in Syrien geboren wurde und jetzt in Düsseldorf lebt. 

Grace ergatterte in Folge 10 von „Germany‘s Next Topmodel“ den Job für die begehrte Intimissimi-Kampagne. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
Grace ergatterte in Folge 10 von „Germany‘s Next Topmodel“ den Job für die begehrte Intimissimi-Kampagne.
Die hübsche Topmodel-Anwärterin macht somit jetzt auch Heidi und Leni Klum Konkurrenz. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
Die hübsche Topmodel-Anwärterin macht somit jetzt auch Heidi und Leni Klum Konkurrenz.

Grace macht Klum Konkurrenz
Grace ist mit ihrer Intimissimi-Kampagne in guter Gesellschaft: Sie ist nun neben Stars wie Heidi und Leni Klum oder Jennifer Lopez eins der Kampagnengesichter der italienischen Dessous-Marke. Im Vorjahr ergatterte übrigens „GNTM“-Kandidatin Ida Kulis die begehrte Dessous-Kampagne.

In gleich mehreren Modellen posierte Grace bei iherm Intimissimi-Shooting vor der Kamera von Starfotograf Rowan Papier. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
In gleich mehreren Modellen posierte Grace bei iherm Intimissimi-Shooting vor der Kamera von Starfotograf Rowan Papier.

Starfotograf Rowan Papier hat die Fotos der Intimissimi-Kampagne mit Grace in Los Angeles geshootet. Zahlreiche Top-Stars wie Irina Shayk, Naomi Campbell oder Stella Maxwell standen bereits vor seiner Kamera.

Die Kampagnen-Bilder mit Grace wurden in den USA geshootet. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
Die Kampagnen-Bilder mit Grace wurden in den USA geshootet.
Grace macht in den sexy Dessous von Intimissimi eine gute Figur. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
Grace macht in den sexy Dessous von Intimissimi eine gute Figur.
Seit Ende letzter Woche sind die Bilder deutschlandweit zu sehen. (Bild: ROWAN PAPIER)
Seit Ende letzter Woche sind die Bilder deutschlandweit zu sehen.
Grace begeisterte die strenge Intimissimi-Jury. (Bild: Intimissimi/ROWAN PAPIER)
Grace begeisterte die strenge Intimissimi-Jury.

Neue Kampagne vorgestellt
Die Bilder mit Grace sind seit dem 19. April deutschlandweit digital und in allen Intimissimi Stores zu sehen. Am Samstag wurde die Kampagne offiziell im Münchner Intimissimi-Store von Grace vorgestellt.

Aldin, Vivien und Intimissimi-Kampagnengesicht Grace im Münchner Intimissimi Store (Bild: Intimissimi/Marc Reimann)
Aldin, Vivien und Intimissimi-Kampagnengesicht Grace im Münchner Intimissimi Store

Unterstützung bekam Heidis Topmodel-Anwärterin von ehemaligen „GNTM“-Kandidatinnen, etwa Somajia und Vivien, die Gewinnerin der letzten Staffel. Auch Graces Model-Kollege Aldin gratulierte bei der großen Release-Party zur sexy Kampagne.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele