Mi, 12. Dezember 2018

Täter vorbestraft

11.10.2018 08:07

Freundin geschlagen: Prozess gegen 26-Jährigen

Misshandelt soll ein zweifach vorbestrafter junger Arbeiter aus dem Burgenland seine elf Jahre ältere ungarische Lebensgefährtin haben - und das immer wieder über einen Zeitraum von zwei Jahren. Dieser Umstand brachte dem 26-Jährigen jetzt einen Platz auf der Anklagebank des Landesgerichts in Eisenstadt ein.

Die Beziehung des Paares, das auch ein gemeinsames Kind hat, dürfte wohl am ehesten mit „on-off“ zu beschreiben sein. Auch Alkohol spielte eine nicht unwesentliche Rolle bei den Vorfällen. Denn über mindestens zwei Jahre hinweg soll er seine aus Ungarn stammende Partnerin misshandelt haben. Was der 26-Jährige bei seinem Prozess vehement abstritt: „Das eine Mal, als ich ihr gegen den Kopf geschlagen habe, gebe ich zu. Sonst war aber nichts. Im Gegenteil, sie hat mich attackiert.“ Zudem sei bei der ganzen Angelegenheit viel Alkohol im Spiel gewesen: „Ich war in einem Cafehaus und habe fast zwei Tage lang durchgetrunken gehabt.“

Das 37-jährige Opfer hatte seinen Partner bereits früher einmal angezeigt, die Vorwürfe dann aber zurückgezogen. Die selbst wegen Verleumdung verurteilte Frau relativierte bei ihrer Aussage vor Gericht auch die jüngsten Behauptungen wieder: „Ich habe ihn provoziert.“ Das Urteil: Vier Monate bedingt. 

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Nach Skandal-Interview
Neo-Real-Trainer reagiert auf Ronaldos Worte!
Fußball International
Tierhilfe Horsearound
Ein Stall für Esel und Pferde in Not
Tierecke
„Der Bachelor“
Wow! So sexy sind die ersten Kandidatinnen
Video Stars & Society
Bayern-Chaos:
Felsenfest! Hitzfeld steht hinter Hoeneß und Kovac
Fußball International
Champions League
Barcelona stellt 16 Jahre alten Bayern-Rekord ein
Fußball International
Burgenland Wetter
2° / 3°
Schneeregen
-0° / 4°
einzelne Regenschauer
2° / 3°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.