Mi, 19. Dezember 2018

Viel zu entdecken:

03.10.2018 16:00

Jahrmarkt überrascht Besucher mit Kuriositäten

Traditionell und urig gibt sich der von der „Krone“ präsentierte Urfahraner Herbstmarkt - wenn man aber genauer schaut, kann man neben den vielen Spezialitäten auch Überraschendes entdecken.

Der Urfahranermarkt ist ein Volksfest mit vielen Facetten - traditionell, urig, bunt! Und bei genauem Hinsehen merkt man, dass er auch weit mehr zu bieten hat, als nur Klassiker wie Autodrom, Karussell, Grillhenderl oder Bratwürstel.

Viele Überraschungen
Der Standlmarkt hält viele Überraschungen bereit. Wie das „Mama India“ von Abdul Satar. Der kleine, mit viel Liebe zum Detail dekorierte Stand, bei dem man Urfix-untypisch sein Curry oder Mango Lassi genießen kann. Unweit davon warten Christina und Vicky auf Kunden. Bei den Mädels von Power Piercing gibts letztere nicht nur zu kaufen, im mobilen Piercing-Studio im Wohnwagen kann man sich das ausgewählte Teil sogar gleich vorort stechen lassen. Kurios auch Silvia Schicks Verkaufshilfe seit fünf Jahren: Hündin Sunny.

„Krone“-Kuchen für alle
Heute am Familientag geht’s bei der „Krone“ im Medienzelt rund: Da dürfen alle um 14 Uhr - so lange der Vorrat reicht - vom „Krone“-Kuchen naschen!

„Krone“-Umfrage
Conny Tiefnig (24) aus Traun:„Ich liebe einfach das Ambiente am Urfahrmarkt und die vielen Angebote für Kinder sind auch super!“
Zdravko Mandic (23) aus Linz:„Als Kind habe ich immer davon geträumt, einmal hier zu übernachten, um mit allem fahren zu können!“
Bettina Huber (55) aus Attnang:„Ich bin hier, weil ich Chips fürs Autodrom gewonnen habe. Und die werde ich jetzt auch gleich benützen!“
Christine Stellnberger (71) aus Linz:„Der Urfahranermarkt ist ein fixer Bestandteil von Linz. Da muss man einfach herkommen!“

Mario Ruhmanseder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Stuhec schafft Double
Schmidhofer verpasst Sieg um fünf Hundertstel!
Wintersport
„Sicherheitsrisiko“
Huawei-Verbot für tschechische Regierung
Elektronik
Im „Zahntempel“
Sri Dalada Maligaw: Wo Elefanten vergöttert werden
Reisen & Urlaub
„Grausam und sinnlos“
Sechs Robbenbabys in Neuseeland enthauptet
Tierecke
„Pfoten helfen Pfoten“
Kater „Felix“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Al Ain überrascht
Sensation bei Klub-WM! River Plate verpasst Finale
Fußball International
Mourinho-Nachfolger
Solskjaer bis Saisonende Trainer von ManUnited!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.