So, 16. Dezember 2018

Konsequenzen gefordert

03.10.2018 06:01

„Beißkorb hätte Tod von Waris verhindern können“

Verzeihen werden Raman und Vinka C. jener betrunkenen Frau nie, deren Rottweiler ihren geliebten Buben aus dem Leben gerissen und ihr Familienglück zerstört hat. Die „Krone“ hat mit dem Vater und Anwältin Astrid Wagner gesprochen. Allein 2017 gab es 3600 Hundebisse in Österreich. 17 Prozent davon betrafen Kinder unter 14.

„Ein Beißkorb hätte das verhindern können“, ist Raman C. überzeugt, der die Politik zum Handeln auffordert. Ein solcher schützt auch vor Infektionen. Immer wieder blickt der gebürtige Inder auf seine Handy-Fotos. „Waris war kerngesund und ein fröhliches Kind. Wenn er müde war, schnappte er sich seinen Plüschelefanten zum Kuscheln“, so der gebrochene Vater traurig.

krone.at fragt nach: Maulkorbpflicht - ja oder nein?

Waris’ Leichnam ist noch immer im Wiener Donauspital. „Meine Frau möchte ihn noch einmal in die Arme nehmen und fest drücken, bevor er nach Hindu-Ritus ein Erdbegräbnis bekommt, weil er unter fünf Jahre alt ist“, sagt der 25-jährige U-Bahn-Fahrer.

Am Dienstag wurde zudem ein neuer Beißangriff bekannt: Die beiden American Bulldogs des Sohnes fielen ein Pensionisten-Paar im Vorarlberger Höchst im Garten an und verletzten dieses schwer.

Rottweilerklub will strengere Kontrollen
Indes setzt sich der Österreichische Rottweilerclub für eine Maulkorbpflicht für alle Vierbeiner an stark frequentierten Plätzen ein. Hundeexperte Georg Sticha: „Dies ist gesetzlich vorgeschrieben, wird aber nicht eingehalten.“

Laut Wiener Tierhaltegesetz müssen „Hunde an öffentlichen Orten mit größeren Menschenansammlungen mit Maulkorb versehen sein“. Vollzug und Verordnungen sind Ländersache. Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) lädt nun zum Runden Tisch. Es geht um Vereinheitlichung sowie mögliche Verschärfungen.

Florian Hitz und Martina Münzer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Finale-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.