28.09.2018 09:11 |

Familie Wiesbauer

Schausteller-Ehrung: 40 Jahre auf dem Wiesenmarkt

Morgen, Samstag, beginnt der bereits 657. St. Veiter Wiesenmarkt. Zuvor wurden verdienste Schausteller geehrt.

Neben dem Aufstellen der Freyung ist auch der Schausteller-Empfang bei Bürgermeister Gerhard Mock ein fixer Vorbote des Wiesenmarktes. Donnerstagabend wurde die Familie Wiesbauer für 40-jährige Treue zum Wiesenmarkt ausgezeichnet. Geehrt wurde auch Familie Wintersberger, die seit vier Jahrzehnten mit ihrer Schieß- und Spielbude auf dem Markt vertreten ist. Ebenfalls seit 40 Jahren betreibt die Familie Motschiunig mit dem St. Veiter Festzelt das größte Zelt am Gelände. 1500 Personen können dort feiern und werden von 55 Mitarbeitern umsorgt.

Beim Festakt im Fuchspalast wurde auch Reinhard Sereinig gedacht. Er hatte jahrelang den Wiesenmarkt-Umzug organisiert und war kürzlich gestorben.

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)