22.09.2018 13:11 |

Formel 3

Schumacher siegt in Spielberg - Habsburg Fünfter

Der Deutsche Mick Schumacher ist in der Formel 3 auch bei schwierigen Bedingungen nicht zu stoppen. Der 19-jährige Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte am Samstag in Spielberg im elften Rennen seinen siebenten Sieg. Der Österreicher Ferdinand Habsburg wurde Fünfter.

Mit nun vier Erfolgen in Serie greift Schumacher in der Rennserie als neuer Gesamtführender erstmals nach dem Titel. „Dass es seit Spa-Francorchamps bei mir so gut läuft, darüber freue ich mich natürlich sehr. Ich tue alles dafür, dass es so weitergeht“, sagte Schumacher, der auf abtrocknender Strecke nach starken Regenfällen siegte.

Vor den beiden Rennen am Sonntag in Spielberg und den drei Finalläufen Mitte Oktober in Hockenheim hat Schumacher 18 Punkte Vorsprung auf den Briten Daniel Ticktum.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)