Mo, 10. Dezember 2018

Crowdfunding läuft gut

19.09.2018 17:15

Luxus-Smart-Watch aus Traun trifft Nerv der Zeit

In 90 Minuten war das Ziel von 20.000 Euro erreicht, nach 38 Stunden hatten sie die 100.000-€-Marke geknackt, gestern hatten 956 Unterstützer 266.278 Euro zugesichert! Durch die Decke geht die Crowdfunding-Kampagne von Viita Watches auf der Plattform Kickstarter. Mit ihrer Kombination aus Smartwatch und Luxusuhr haben die Trauner offenbar einen Nerv getroffen.

Den Spagat zwischen Smart-Watch und hochwertiger Uhr wollte die 2016 gegründete Firma schaffen. Und er scheint gelungen. Denn obwohl noch nicht mal Halbzeit bei der Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter ist, hat das Ergebnis bereits die Erwartungen der Trauner übertroffen. Für das neue Titan-Modell wird mit der Suche nach Unterstützern auf der Online-Plattform die Werbetrommel gerührt. „Nur hier sind derzeit die Vorbestellungen für unser Titan-Modell möglich“, verrät Max Walchshofer, der für die Produkt-Entwicklung mitverantwortlich war.

Erste Kollektion wurde in 89 Ländern gekauft
Im Dezember sollen die ersten Premium-Viita-Watches ausgeliefert werden, deren Gehäuse aus Titan gefräst werden, einen Saphirglas-Touchscreen haben, die ein Gesundheitsscreening in Echtzeit machen sowie Trainingsempfehlungen für den Uhrenträger parat haben. Die erste Viita-Kollektion, die im Vorjahr auf den Markt gebracht wurde, war in 89 Länder weltweit ausgeliefert worden. Und diesmal? Die Trauner konzentrieren sich vorerst auf Deutschland, Österreich und die Schweiz, haben aber auch bereits Skandinavien im Visier. „Ende des Jahres wollen wir auch in den USA und in China angreifen“, sagt Walchshofer.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Exklusiv gefahren!
Hyundai Veloster N: Ferner Star der Kompaktraketen
Video Show Auto
Trotz Platz 1
Rapid-Gegner Villarreal schmeißt Trainer raus
Fußball International
Bremer Matchwinner
Super-Joker Martin Harnik in der „Elf des Tages“
Fußball International
Wirbel vor Derby
Madl stinkt‘s gewaltig: „Ich bin brennheiß“
Fußball National
Ganz schön fies!
Ex-Austria-Coach Fink ledert gegen unsere Schiris
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.