08.09.2018 20:17 |

In Innsbruck

WM-Gold! Jessica Pilz im Vorstieg unschlagbar

Die Niederösterreicherin Jessica Pilz hat am Samstag bei der ersten Medaillenentscheidung der Kletter-Weltmeisterschaften in Innsbruck die Goldmedaille im Vorstieg der Damen geholt. Die 21-jährige Lokalmatadorin kletterte auf der schwierigen Route in der Innsbrucker Olympiaworld als eine von zwei der zehn Finalistinnen top, war aber um elf Sekunden schneller oben als die Slowenin Janja Garnbret. 

Bronze ging an die Südkoreanerin Kim Jain, die Tirolerin Hannah Schubert wurde Achte. „Mit Heimpublikum und in Österreich ist es noch einmal um so viel schöner. Ich kann es noch gar nicht glauben“, sagte Pilz in einer ersten Reaktion. Beim Warm-up sei sie noch nervös gewesen, bei Beginn ihrer Route habe sie die Nervosität aber abgelegt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten