Sa, 17. November 2018

Weniger Geld für ÖVP

04.09.2018 14:45

Efgani Dönmez profitiert finanziell vom Rauswurf

Mehr Netto vom Brutto - das gibt es künftig für Efgani Dönmez, den die Türkisen am Montag aus dem Klub ausgeschlossen haben. Er bleibt aber als wilder Abgeordneter im Parlament - das bedeutet für ihn weniger Gestaltungsspielraum und mehr Geld, weil er künftig keine Klubsteuer mehr bezahlen muss.

3,5 Prozent ihres monatlichen Gehalts müssen ÖVP-Abgeordnete an Klubsteuer entrichten. Von 8755,80 Euro sind das 306,45 Euro. Diesen Betrag erspart sich Efgani Dönmez nun, da er dem Klub künftig nicht mehr angehören wird. Für ihn hat sein Rauswurf damit positive finanzielle Konsequenzen - für den ÖVP-Klub sieht die Sache da schon ganz anders aus.

ÖVP-Klub verliert jährlich 50.522 Euro
Durch den Ausschluss von Dönmez wegen eines sexistischen Tweets verliert der ÖVP-Klub jährlich 50.522 Euro an Förderung. Aktuell bekommt dieser im Quartal 1.490.781 Euro. Diese Summe reduziert sich jetzt um 12.630 Euro im Quartal, womit die ÖVP in Zukunft pro Quartal nur noch 1.478.151 Euro an Klubförderung bekommt.

Sandra Schieder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International
Aus für „Lindenstraße“
„Mutter Beimer“ hofft auf Widerstand der Fans!
Medien
Brutales Foul im Video
Basketballer streckt Gegner mit Ellbogen nieder
Sport-Mix
Dramatischer Einsatz
Bundesheer-Engel retten Verletzte vom Dachstein
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.