Lazarett-Zuwachs

Schock-Diagnose! Bolingoli fehlt Rapid wochenlang

Der SK Rapid Wien wird wohl einige Zeit auf Linksverteidiger Boli Bolingoli verzichten müssen! Der 23-jährige Belgier hatte im Abschlusstraining vor dem Europa-League-Spiel bei „Steaua Bukarest“ eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten. Nach einer Magnetresonanz-Untersuchung steht nun fest, dass Bolingoli mehrere Wochen lang pausieren muss.

Glück im Unglück für Bolingoli und den SK Rapid: Der Publikumsliebling zog sich zumindest keinen Muskelriss zu und somit ist ein Comeback in nicht allzu weiter Ferne absehbar. Bolingoli kam im Sommer 2017 zum SK Rapid, bestritt seitdem 39 Pflichtspiele für Grün-Weiß und erzielte dabei zwei Treffer.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)