Mo, 24. September 2018

Zwei Festnahmen

15.08.2018 16:30

Messerstich in der Steingasse: Afghane verletzt

Die Nacht zum Mittwoch verlief in Salzburg blutig: Nach den Schüssen in Schallmoos musste die Polizei kurz vor Mitternacht auch noch wegen einer Messerstecherei in die Steingasse ausrücken. Die Mieterin (41) hatte Alarm geschlagen. Bei ihr befand sich ein Afghane (25) mit einer stark blutenden Wunde am rechten Oberschenkel.

Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Unfallkrankenhaus. Da unklar war, wie es zu der Stichverletzung, die offenbar durch ein Messer verursacht worden war, gekommen ist, wurde die Salzburgerin vorübergehend festgenommen. Ein weiterer Afghane (25) wurde ganz in der Nähe, am Mirabellplatz von den Beamten erwischt und festgenommen. Er soll sich zuvor auch in der Wohnung in der Steingasse befunden haben. Die beiden Afghanen gerieten offenbar in Streit. Der Rest ist noch ungeklärt, denn die Frau und der Festgenommene geben beide an, das Opfer habe sich selbst verletzt. Der Mann konnte aber im Spital noch nicht einvernommen werden.

Manuela Kappes
Manuela Kappes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.