Sa, 18. August 2018

Neuer Austria-Stürmer

19.07.2018 06:40

Bright Edomwonyi: „Vor dem Tor hat der Kopf Pause“

Mit Raphael Holzhauser verließ der beste Torschütze der vergangenen Saison die Austria - jetzt sollen die Neo-Stürmer Bright Edomwonyi und Alon Turgeman für violette Treffer sorgen: „Wir sind bereit!“

Was neben seiner an den Spitzen blond gefärbten Haarpracht auffällt: Der starke Händedruck - und sein Selbstvertrauen! „Das ich vor dem Tor brauche, seit ein, zwei Jahren auch habe“, sagt Bright „Edi“ Edomwonyi. Der sich mit seinem Tempo und der unkonventionellen Spielweise schon immer viele Chancen herausspielte, „aber mit zu vielen Gedanken im Kopf, zuviel Druck. Das ist jetzt anders, vor dem Tor hat der Kopf nun Pause!“

Auch dank Tochter Bernice, die seine Welt auf den Kopf stellte: „Ein Geschenk Gottes“, so der Christ aus Nigeria, der fünf Geschwister hat. Im System Letsch („Edi kann jeder Abwehr den Nerv ziehen“) fand sich der 23-Jährige rasch zurecht, „ihn kenne ich aus Salzburg, da war ich 18.“

Von Mbappe beeindruckt
Ein Jahr davor hatte er aus einer Akademie in Nigeria den Sprung nach Belgien geschafft. Neben der Eingewöhnung bei der Austria verfolgte er zuletzt natürlich die WM. Sein Star? „Frankreichs Mbappe!“

Während sein violetter Teamkollege Alon Turgeman von Englands Harry Kane angetan war: „Er hat mich überrascht, sechs Treffer hätte ich ihm nie zugetraut“, sagt der 26-Jährige. Der sich selbst bei seiner ersten Auslandsstation einiges zutraut: „Ich schieße mit rechts uns links, kann den Ball halten, arbeite hart für das Tean. Nur das zählt - Tore sind dann die Draufgabe“, so der Neo-Stürmer, der die Nummer 26 tragen wird.

„In meiner Heimat eine Glückszahl.“ Außerdem war „seine“ 17 von Flo Klein besetzt. Erwartungen? „Große! Ex-Salzburger Dabbur hat mir viel von der Liga erzählt, wir wollen eine starke Rolle spielen!“

Florian Gröger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.