Mo, 17. Dezember 2018

Topverdienerin Kylie

19.07.2018 06:00

Wer ist die ärmste Kardashian-Schwester?

An Geld dürfte es bei allen Mitgliedern der Kardashian-Jenner-Familie nicht mehr mangeln, die eindeutige Topverdienerin unter den Realitystars ist aber ganz klar Kylie. Das Familienküken macht ihr Vermögen vor allem durch ihre Kosmetiklinien. Laut dem „Forbes“-Magazin könnte sie in diesem Jahr sogar noch Milliardärin werden. Aber wie sieht es mit dem Rest ihrer berühmten Familie aus? Welche ihrer Schwestern verdient eigentlich am wenigsten Geld?

Kim Kardashian ist es jedenfalls nicht. Die „Begründerin“ des Kardashians-Hypes kommt an das 900-Millionen-Dollar-Vermögen ihre kleinen Schwester zwar bei Weitem nicht ran, ist aber mit 350 Millionen Dollar doch ziemlich gut unterwegs.

Wie Kylie Jenner mit ihren Kylie Cosmetics scheffelt auch Kim Kardashian das meiste Geld mit Beautyprodukten ihrer Marke KKW.

Über ein Vermögen von 40 Millionen Dollar verfügen soll Khloe Kardashian. Das meiste kommt von ihrem „Keeping Up With the Kardashians“-Gehalt sowie ihrer Kleidermarke Good American.

Die älteste Kardashian-Schwester Kourtney verfügt durch die Reality-TV-Serie über 35 Millionen Dollar.

Mit im Vergleich dazu bescheidenen 18 Millionen Dollar ist damit Model Kendall Jenner die ärmste Schwester unter den Kardashians - und das, obwohl sie 2017 das am höchsten bezahlte Model der Welt war.

Kris Jenner, die Mutter und Managerin der Jenner-Kardashian-Schwestern, freuen die Einnahmen aller Ladys. Denn sie bekommt für ihre Arbeit jeweils zehn Prozent Managementgebühr und soll 60 Millionen Dollar am Konto haben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rapid-Fans angehalten
„Das ist Folter!“ Schwere Vorwürfe gegen Polizei
Fußball National
Spanische Liga
Große Messi-Show bei Barcas 5:0 gegen Levante
Fußball International
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Final-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.