Fr, 17. August 2018

MotoGP-Mugello

04.06.2018 08:31

Lorenzo-Triumph als Nadelstiche in 80.000 Herzen!

Ausgerechnet im Land des Erzfeindes die Premiere für Lorenzo! Dieser Sieg schmeckt bitter und süß zugleich! Der fünffache Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo feierte ausgerechnet in Mugello seinen ersten Sieg für Ducati. Damit im Land seines Erzrivalen Valentino Rossi. Trotzdem muss der bestbezahlte Fahrer nach dieser Saison wohl seinen Platz bei den Italienern räumen. 

Kolportierte 12,5 Millionen Euro überweist Ducati pro Jahr an Lorenzo (unten im Bild). In den bisherigen 23 Rennen für die Italiener war er aber nur einen Bruchteil wert. Weshalb am Saisonende wohl Schluss ist. Aber ausgerechnet in Mugello ging Lorenzo der Sieg-Knopf auf. Ein später Triumph wie Nadelstiche für die blau-gelben Fans von Valentino Rossi. Denn von den 90.310 Besuchern alleine am Renn-Sonntag drückten geschätzte 80.000 Rossi die Daumen.

Dazu hatte es ihr Superstar 2011 und 2012 bei Ducati nicht geschafft, ein Rennen zu gewinnen, gestern wurde der Yamaha-Star aber Dritter. Weltmeister Marc Márquez kam nach einem Sturz nur auf Rang 16, kommt aber als WM-Leader heute nach Österreich. Am Abend ist er bei ServusTV zu Gast, morgen testet er dann in Spielberg einen Formel-1-Boliden von Toro Rosso.

MUGELLO, MotoGP, Ergebnisse:
1. Lorenzo (Sp),
2. Dovizioso (It),
3. Rossi (It);
11. P. Espargaro (Sp),
14. Smith (Gb).

WM:
1. Márquez 95,
2. Rossi 72,
3. Viñales 67. 

Moto2:
1. Oliveira (Pol),
2. Baldassarri (It),
3. Mir (Sp). 

WM:
1. Bagnaia 111,
2. Oliveira 98,
3. Baldassarri 84. 

Moto3:
1. Martin (Sp),
2.Bezzechi (It),
3. Giannantonio (It).

WM: 
1. Bezzecchi 83,
2. Martin 80,
3. Giannantonio 75

Markus Neißl , Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schweiz-Fehlstart
Kein Tor, kein Punkt: Holzhausers Horror-Bilanz
Fußball International
City im Pech
De Bruyne fällt für ganze Herbstsaison aus!
Fußball International
Nach Supercup-Triumph
Seitenhieb! Griezmann macht sich über Ramos lustig
Fußball International
Kein Einsatz
Alaba verletzt: ÖFB-Kicker fehlt Bayern im Pokal
Fußball International
Claudio Marchisio
Nach 25 Jahren geht der Turiner Publikumsliebling!
Fußball International
Spanien-Italien-Start
Nach der Fiesta bläst Ronaldo zur Festa!
Fußball International
„Großartig gespielt“
Last-Minute-Drama: LASK beeindruckte Europameister
Fußball International
Titel als großes Ziel
Nach Erdogan-Affäre: Kein Rücktritt von Gündogan
Fußball International
Jubel über Aufstieg
Knasi-Gala: Das 4:0 war mehr als ein Lebenszeichen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.