Fr, 19. Oktober 2018

2:1 gegen Deutschland

03.06.2018 08:05

Danke für diesen historischen Sieg!

Weder Unwetter noch Siebenhandl-Patzer konnten Österreichs Team stoppen. Die beste Siegesserie aller Zeiten wurde eingestellt - und es war der erster Triumph gegen Deutschland seit 1986.

Eigentlich hätte sich die Partie um 19.43 Uhr in den Schlussminuten befinden müssen - aber sie wurde erst um diese Uhrzeit angepfiffen! Ein schweres Unwetter mit Hagel hatte den Ankick immer und immer wieder hinausgezögert, viele hatten gar nicht mehr an ein Spiel geglaubt, so sehr hatte der Wettergott den Rasen unter Wasser gesetzt!

Dann ging es doch los - und nur elf Minuten später hatten Österreichs Hoffnungen, endlich einmal dem „großen Bruder“ wieder ein Bein stellen zu können, nach einem Patzer von Siebenhandl einen Dämpfer erhalten.

So früh durch so einen groben Schnitzer gegen den Weltmeister in Rückstand zu geraten, machte die Aufgabe natürlich nicht leichter. Aber Österreichs Team kämpfte sich zurück, legte die Scheu vor dem großen Namen immer mehr ab, ausgerechnet ein Kärntner brachte dann nach der Pause das Stadion in Klagenfurt zum Beben: Der Sirnitzer Martin Hinteregger erzielte nach 53 Minuten einen Volleytreffer Marke „Tor des Jahres“, als Alessandro Schöpf 16 Minuten später nachlegte, zum 2:1 traf, war Klagenfurt ein Tollhaus!

Nach dem Schlusspfiff brachen alle Dämme, auch bei Teamchef Franco Foda, der schon bei beiden Treffern Freudentänze aufgeführt hatte: „Es wurde Zeit, nach vielen Jahren wieder einmal gegen Deutschland zu gewinnen!“

Die sportliche Analyse des Teamchefs: „In der ersten Hälfte waren wir zu passiv, aber die Mannschaft hat trotz des Fehlers von Siebenhandl weiter an sich geglaubt. Aufgrund der zweiten Hälfte war es ein verdienter Sieg. Wir waren da giftig, aggressiv, hatten super Balleroberungen. Wir haben da extrem nach vorne verteidigt, wie die Mannschaft da marschiert ist, das Tempo hochgehalten hat, das war fantastisch. Es ist unglaublich was meine Spieler geleistet haben.“

Der Traumabend geht in Österreichs Geschichte ein:

  • Der Wunderteam-Rekord 1933/34 von sieben Siegen in Serie eingestellt!
  • Fünfter Sieg im fünften Spiel für Foda - der Rekord von Schmidt/ Latzke aus dem Jahr 1982 eingestellt!
  • Erster Sieg gegen Deutschland seit 1986 - 32 lange Jahre des Wartens haben ein Ende gefunden!

Danke für diesen historischen Sieg, diesen Superabend - jetzt geigt auch am kommenden Sonntag gegen Brasilien groß auf! Wir freuen uns auf das nächste Fußball-Fest!

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eintracht im Hoch
Hütter: „Habe nie gezweifelt, dass es klappt“
Fußball International
Vor Weltcup-Auftakt
Marcel und Anna hungrig wie eh und je
Wintersport
Rapid-Kapitän schwärmt
Schwab: „Die Mannschaft ist Kühbauers Heiligtum“
Fußball National
Heute um 12 Uhr
Hochspannung! Bayern-Bosse treten vor die Presse
Fußball International
Superstar mit Herz
Messi gibt Kindern mit Krebs neue Hoffnung!
Video Fußball
„Kleine Prinzessin“
Marco Reus im Baby-Glück: BVB-Star wird Vater
Video Fußball
„Krone“-Interview
Junuzovic: „So hab ich mir das nicht vorgestellt!“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.