So, 24. Juni 2018

Hafenfest Wörthersee

01.06.2018 18:52

Video: Spannendes Finale beim „Supertalent“

Hochkarätig war am Freitagnachmittag die Vorausscheidung für das Supertalente-Finale beim Hafenfest. Die Jury entschied: Alle sind diesmal dabei.

Ein derart hohes Niveau hat es noch bei keiner Vorausscheidung für das Finale des Supertalente-Wettbewerbs gegeben. Alle sieben Halbfinalisten waren derart hervorragend, dass sich die Jury - der auch Edlseer-Fritz angehörte - nicht entscheiden konnte, wer kein Ticket fürs Finale bekommt. 

„Da gab’s in Wirklichkeit nur eine Lösung, nämlich, dass wir im Finale am Sonntag alle noch einmal sehen und vor allem hören wollen“, so Ernst Hofbauer, Chef der City Arkaden in Klagenfurt.

Die „Krone“ war beim Halbfinale mit der Kamera dabei und präsentiert die Highlights kurz und knackig in einem Video:

Tatsächlich wäre es unfair gewesen, auch nur einen Interpreten - ob Mariella Carina Reschenauer und Eric Bartos (beide aus Klagenfurt), Elena Blasge (St. Veit), Laura Verczli und Sophie Reishofer (beide aus Wolfsberg), den Nachwuchs-Humoristen Alessandro Biasoli (Villach) sowie die entzückenden Sportakrobatinnen Hannah Peharz und Kailani Friedrich aus Spittal zu verabschieden. So darf sich das Hafenfest-Publikum auf ein spannendes und hochkarätiges Finale am Sonntag (15.30 Uhr), bei der Villa Lido freuen.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.