Di, 16. Oktober 2018

Ramalho und Ulmer

25.04.2018 16:05

So ticken Salzburgs Europacup-Helden

Spaßvogel und Naturbursch: Wie Salzburgs Europacup-Helden ticken, was sie ausmacht und wer beim erfolgreichen Verein für Stimmung sorgt.

„Dann hab ich deine Augen geküsst und Gott gedankt, dass wir zusammen sind.“ Was für ein Romantiker. Aber Ramalho kann auch ganz anders.

Die Instagram-Postings an seine Freundin sind herzzerreißend, auf dem Platz und in der Garderobe ist der gebürtige Brasilianer aber der Pausenclown - bringt die Mannschaft rund um Trainer Marco Rose immer wieder zum Lachen.

So auch Andi Ulmer. Der 32-Jährige ist trotz des Erfolgs bodenständig und bescheiden geblieben, hat nie vergessen, wo seine Wurzeln sind. So besucht der Naturbursche noch regelmäßig seine „Nachfolger" in der NMS Kleinmünchen. Mit einem Extra-Lauf-Programm hält er auch seinen Hund fit.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.