Di, 25. September 2018

Theater-Legende

21.04.2018 13:01

Margarethe „Guggi“ Löwinger mit 79 gestorben

Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Margarethe „Guggi“ Löwinger ist im Alter von 79 Jahren gestorben, wie die Volksoper Wien am Samstag mitteilte. Sie starb in der Nacht auf Samstag in einem Wiener Spital. Löwinger entstammte einer berühmten Schauspieler-Dynastie, bereits mit sechs Jahren stand sie auf der Bühne. Zuletzt war sie bei der Jury von „Dancing Stars“ im Einsatz.

Neben zahlreichen Auftritten in Operetten, Musicals und Fernsehproduktionen war die ausgebildete Tänzerin seit 1959 ständiges Mitglied des Ensembles der Wiener Volksoper. Außerdem wirkte Löwinger, geboren am 5. April 1939 in Wien, mehrfach bei den Seefestspielen in Mörbisch mit und löste im Jahr 2007 „Mister Wunderbar“ Harald Serafin in der Jury von „Dancing Stars“ ab. In den letzten Jahren stand „Guggi“, wie sie genannt wurde, unter anderem in „My Fair Lady“, „Der Opernball“, „La Cage aux Folles“ und „The Sound of Music“ sowie „Anatevka“ auf der Bühne der Wiener Volksoper.

Mit Guggi Löwinger sei „ein Teil der Geschichte der Volksoper gestorben“, betonte der Direktor des Hauses, Robert Meyer. Wie kaum eine Künstlerin habe sie die Volksoper geprägt, wo sie fast 60 Jahre lang gespielt hat.

Die zierliche Schauspielerin mit Konfektionsgröße 34 war in zweiter Ehe mit dem 2013 verstorbenen Operettentenor Peter Minich verheiratet. Im Jahr 1981 hatte Guggi Löwinger das Österreichische Ehrenkreuz für Kunst und Wissenschaft erhalten und im Mai 2007 wurde sie mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse geehrt.

Michaela Braune
Michaela Braune

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.