Fr, 17. August 2018

Jeroen Goeleven

18.04.2018 12:11

Belgischer Rad-Star tot im Zimmer aufgefunden

Vor zehn Tagen schockierte der Tod des belgischen Rad-Profis Michael Goolaerts bei Paris-Roubaix die Sportwelt. Jetzt trauert Belgien um einen weiteren Athleten: Jeroen Goeleven wurde tot in seinem Bett aufgefunden.

Der 23-jährige Radprofi Michael Goolaerts hatte beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix einen plötzlichen Herzstillstand erlitten und starb wenig später im Krankenhaus. Jetzt muss die belgische Radsport-Nation erneut einen Todesfall verkraften: Der 25-jährige Jeroen Goeleven wurde am Dienstag von seinem Vater tot aufgefunden.

Alles weist auf eine natürliche Todesursache hin. „ Unsere Familie ist am Ende. Heute Nachmittag habe ich unseren Sohn Jeroen leblos in seinem Zimmer gefunden. Das ist unbegreiflich. Wir sind in tiefer Trauer. Es gibt keine Anzeichen von Selbstmord oder Drogenkonsum“, schrieb sein Vater Danny auf Facebook. 

Jeroen Goeleven war Limburgischer Straßen- und Zeitfahrmeister. Seit 1995 gab es im belgischen Radsport 27 Todesfälle.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International
Slowaken wüteten
Fan-Randale in Wien: Polizistin erleidet Beinbruch
Fußball International
Schweiz-Fehlstart
Kein Tor, kein Punkt: Holzhausers Horror-Bilanz
Fußball International
City im Pech
De Bruyne fällt für den ganzen Herbst aus!
Fußball International
Nach Supercup-Triumph
Seitenhieb! Griezmann macht sich über Ramos lustig
Fußball International
Kein Einsatz
Alaba verletzt: ÖFB-Kicker fehlt Bayern im Pokal
Fußball International
Claudio Marchisio
Nach 25 Jahren geht der Turiner Publikumsliebling!
Fußball International
Spanien-Italien-Start
Nach der Fiesta bläst Ronaldo zur Festa!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.