So, 19. August 2018

Wie der Vater…

09.04.2018 17:30

Ronaldos Sohn kopiert den Zauber-Fallrückzieher!

Wie der Vater, so der Sohn - Cristiano Ronaldo und sein ältester Sprössling Cristiano junior können ihre Verwandtschaft immer weniger verleugnen! Fußballerisch scheint der knapp siebeneinhalb Jahre alte Bub seinem Vater, dem längst Legenden-Status innehabenden Star von Real Madrid, jedenfalls nachzueifern. Und bitteschön: Es gibt in der Welt des gepflegten Kicks wohl schlechtere Vorbilder für einen Youngster, als den gemeinsam mit Lionel Messi seit Jahren besten Fußballer überhaupt. Fast logisch, dass Cristiano junior ausgerechnet das jüngste Zaubertor seines Vaters nachzuahmen versuchte - nach Abpfiff des Madrider Derbys Real Madrid gegen Atletico Madrid…

Sie erinnern sich? In der vergangenen Woche schrieb man in der Champions League die 64. Minute im Hinspiel-Duell zwischen Juventus Turin und Real Madrid, als Cristiano Ronaldo senior einen Flankenball von Dani Carvajal per Fallrückzieher bei einem Luftstand von 2,30 Metern (!) ins Gehäuse von Gianluigi Buffon zirkelte. Dieser Treffer zum 2:0 für Real sollte die endgültige Entscheidung in dieser Partie bedeuten, nach Ronaldo-Vorarbeit legte Marcelo wenig später (73.) das 3:0 nach.

„Natürlich sprechen die Leute nun über mein zweites Tor. Es war das vielleicht schönste meiner Karriere“, sagte der selbst begeisterte Ronaldo nach der Partie. Dass es vom Turiner Publikum danach Standing Ovations für ihn gab, sorgte bei dem Portugiesen für Freude. „Wenn man bedenkt, wie viele große Fußballer hier gespielt haben - das ist ein Höhepunkt für mich. Das bleibt im Herzen.“

Ganz offensichtlich auch im Herzen seines Sohnes Cristiano junior, der die große Bühne des Santiago-Bernabeu-Stadions von Real Madrid am Sonntag nutzte, um das Zaubertor seines Vaters nachzustellen. Klar, dem jungen Mann fehlten Carvajal als Flankengeber und auch noch einige Zentimeter an Körpergröße und Sprungkraft, aber wie schon bei früheren Gelegenheiten zeigte der Bub einmal mehr, dass er absolut nicht zu den Talentlosesten zählen dürfte…

HIER im VIDEO sehen sie ein Beispiel dafür!

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nagelsmann begeistert
Rapid erntet Lob von deutschem Trainer-Youngster
Fußball International
Rassistische Angriffe
DFB-Boss: „Hätte mich vor Özil stellen müssen“
Fußball International
Duell mit Legende
Wer darf? Stürmer-Lotto bei der Wiener Austria
Fußball National
„Hilfe“ der UEFA?
Real hofft weiter: 300 Millionen für Neymar-Poker
Fußball International
Last-Minute-2:2
Doppelpack! Royer rettet New York Red Bulls
Fußball International
Alaves locker besiegt
Messi mit Geniestreich bei Barcelonas Traumauftakt
Fußball International
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.