Di, 18. Dezember 2018

Handtasche geraubt

20.03.2018 10:43

Flüchtiger Freigänger ging auf Pensionistinnen los

Innerhalb von nur zwei Tagen hat ein 32-Jähriger gleich zwei ältere Damen in Wien auf offener Straße überfallen. Am Sonntag raubte der Mann einer Frau (76) die Handtasche, sein zweites Opfer überraschte er tags darauf im Bezirk Penzing - die 79-Jährige setzte sich jedoch so heftig zur Wehr, dass der Angreifer die Flucht ergriff. Brisant: Der Mann sollte eigentlich im Gefängnis sitzen, kam aber von einem Freigang nie zurück …

Mit massiver Gewalteinwirkung ging der 32-Jährige am Montag kurz vor 9 Uhr bei der U-Bahn-Station Hütteldorfer Straße auf die 79-Jährige los. Dabei versuchte er seinem Opfer die Handtasche zu entreißen. Die Pensionistin dachte jedoch gar nicht daran aufzugeben, klammerte sich mit aller Kraft an ihrem Hab und Gut fest - bis der Angreifer von ihr abließ und die Flucht ergriff. Dabei kam das Opfer jedoch zu Sturz und verletzte sich an der Schulter.

Passanten alarmierten die Polizei, die den Flüchtigen wenig später an der Ecke Reinlgasse/Meiselstraße anhalten konnte. Die 79-Jährige erkannte den Angreifer bei einer Gegenüberstellung eindeutig wieder.

Im Zuge der Ermittlungen wurde auch die Handtasche des ersten Opfers sichergestellt. Zudem kam ans Tageslicht, dass es sich bei dem 32-Jährigen um keinen Unbekannten handelt: So ist der Österreicher ein Insasse der Justizanstalt Krems, der jedoch nach einem Freigang nicht zurückgekehrt war. Weshalb der Mann in Haft saß und seit wann er sich auf der Flucht befand, sei laut Polizeisprecherin Irina Steirer noch nicht bekannt. Der 32-Jährige sitzt jetzt jedenfalls wieder in Krems in Haft.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport
Verdächtiger in Haft
Junge Touristinnen in Marokko getötet
Welt
„Sind glücklich“
Hoeneß bleibt Bayern-Aufsichtsratsvorsitzender
Fußball International
Ehre für Salzburger
Gishamer ersetzt Drachta als FIFA-Schiedsrichter
Fußball International
Ein Jahr in Zahlen
So turbulent war das Flugjahr 2018
Reisen & Urlaub
Blutspur hinterlassen
Alkolenker flüchtet und versteckt sich unter Bett
Niederösterreich
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen
Breitenreiter sauer
Irre PK! 96-Coach geht auf eigenen Spieler los
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.