Fr, 22. Juni 2018

Bangen um Lue

19.03.2018 20:54

Mysteriöses Leiden zwingt Cavs-Coach zu Auszeit

Tyronn Lue, der Chefcoach der Cleveland Cavaliers, muss aus gesundheitlichen Gründen mindestens bis zum Ende der „Regular Season“ der NBA Mitte April eine Auszeit nehmen!

Der 40-Jährige leidet unter mysteriösen Brustschmerzen, die ihn in dieser Saison bereits dreimal zwangen, vor oder während eines Spiels auszusetzen.

Lue war im Jänner 2016 während der Saison zum Chefcoach befördert worden und hatte Cleveland danach zum ersten NBA-Titel seiner Geschichte geführt.

Im letzten Jahr unterlag sein Team den Golden State Warriors im Finale, aktuell belegt es in der Eastern Conference den dritten Platz.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.