So, 21. Oktober 2018

Nach Wind-Farce

07.03.2018 10:25

Anna Gasser: Eine Rechnung ist noch offen

Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser möchte ab heute bei den US Open in Vail eine offene Rechnung begleichen. Denn während im Big Air mit dem Triumph bei den X-Games und in Südkorea all ihre Träume wahr wurden, verlief die Saison im Slopestyle aufgrund äußerer Umstände durchwachsen – Platz 15 bei der olympischen Wind-Farce als Top-Resultat …

„Die US-Open sind in der Szene ein großer Bewerb. Ich möchte zeigen, dass ich auch im Slopestyle was draufhabe“, ist die 26-Jährige motiviert. Beweisen muss sie das freilich niemandem mehr. Schließlich stand Gasser im Vorjahr in Vail ganz oben am Podest. Gemeinsam mit Mark McMorris, dessen Geschichte berührt – wenige Tage nach seinem US-Open-Sieg 2017 krachte der Olympia-Bronzemedaillengewinner aus Pyeongchang beim Snowboarden mit dem Kopf gegen einen Baum und wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Jahr später will er, wie Anna, den Titel verteidigen.

Auf unsere Sportlerin des Jahres wartet nach dem Contest bereits das nächste Abenteuer. Der Burton-Boss lädt die Olympia-Stars nach Kanada ein – zum Heli-Boarden! Für die Kärntnerin eine Premiere.

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.