Fr, 17. August 2018

Siebente große Kugel

05.03.2018 07:09

Hirscher: „Geht immer noch besser - sogar jetzt!“

Warum es bei Marcel Hirscher dauert, die siebente große Kugel in Folge zu realisieren, wie er den Knöchelbruch im Sommer-Training im Nachhinein sieht und was ihn zum Weitermachen antreiben würde. Im Video oben sehen Sie, wie Felix Neureuther seinem Kumpel gratulierte!

„Krone“:Marcel, Gratulation zur siebenten großen Weltcupkugel. Du hast in Kranjska Gora Geschichte geschrieben, wirkst aber sehr gefasst.
Marcel Hirscher: Mir selbst wird das erst bewusst werden. Viele, die schon länger dabei sind, wissen, was das heißt. Aber ich habe gerade mein Bestes gegeben, das Resultat ist abartig. Für mich hat so ein Tag so viel Routine. Ich glaube, morgen kann ich mich dann richtig freuen.

Sehen wir den besten Hirscher aller Zeiten oder anders gefragt: Geht es noch besser?
Ja. Wenn man etwas anderes glauben würde, wäre es der erste Rückschritt. Es geht auch beim Skifahren immer noch besser – sogar jetzt. Es klingt vielleicht etwas übertrieben. Ich habe jetzt mehrere Jahre zur Weiterentwicklung gehabt. Klar, irgendwann wird es im Sport wieder rückläufig werden.

Kannst du dem Knöchelbruch in der Sommer-Vorbereitung im Nachhinein sogar etwas Positives abgewinnen?
Ich werde mir heuer sicher im Herbst nicht selbst mit dem Hammer auf den Knöchel hauen. Natürlich wäre es mir ohne lieber gewesen. Aber ob ich so viel Motivation aufgebracht hätte? Das wissen wir alle heute nicht.

Gibt es überhaupt noch etwas, was dich antreibt weiterzumachen? Die achte Kugel, der nächsten WM-Titel...
Darum geht es nicht. Sondern darum, dass dir das Spaß macht, was du tust, dass dir das Skifahren taugt. Und trainieren werde ich im Sommer sowieso. Egal, ob ich weiterfahre oder nicht.

Herbert Struber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International
Slowaken wüteten
Fan-Randale in Wien: Polizistin erleidet Beinbruch
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.