11.02.2018 18:46 |

DFB-Pokal

Bayern müssen im Halbfinale nach Leverkusen

Deutschlands Meister Bayern München muss im Halbfinale des DFB-Pokals auswärts bei Bayer Leverkusen antreten. Im anderen Duell der Vorschlussrunde empfängt Schalke 04 den Vorjahresfinalisten Eintracht Frankfurt. Das ergab die Auslosung am Sonntag in Dortmund. Die Halbfinalspiele werden am 17. und 18. April ausgetragen, das Endspiel folgt am 19. Mai in Berlin.

Mit David Alaba (Bayern), Julian Baumgartlinger (Leverkusen), Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf (beide Schalke) sind bei drei Halbfinal-Teilnehmern ÖFB-Teamspieler im Einsatz. Einzig Frankfurt kommt ohne Österreicher aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten