Di, 17. Juli 2018

Unfassbare Summe!

23.01.2018 05:58

So viel verdient Ellen Pompeo pro „Grey's“-Folge

"Grey's Anatomy" gehört zu den beliebtesten Serien aller Zeiten und SIE ist einer der Gründe hierfür: Ellen Pompeo. Im Video erfahren Sie, welche unglaubliche Summe sie pro Folge kassiert.

US-Schauspielerin Ellen Pompeo macht für eine Millionen-Gage bei der Erfolgsserie "Grey's Anatomy" weiter. 

Unglaubliche Summe
Die 48-Jährige, die in der Arztserie die Hauptfigur Meredith Grey spielt, sagte dem Magazin "Hollywood Reporter", dass sie pro Folge 575.000 Dollar (470.000 Euro) bekomme. Ihre Gage für die Staffeln 15 und 16 summiert sich auf jährlich 20 Millionen Dollar (ohne Prämien und Gewinnbeteiligungen).

Offiziell sind die neuen Staffeln zwar noch nicht bestätigt, der Sender ABC bestätigte aber den Vertragsabschluss mit Pompeo, ohne jedoch Zahlen zu nennen. "Ich bin 48 Jahre alt jetzt, also bin ich jetzt an dem Punkt, an dem ich es in Ordnung finde zu fordern, was ich verdiene, das kommt nur mit höherem Alter", kommentierte Pompeo ihr Einkommen in dem Beitrag des "Hollywood Reporter". 

Sie werde wahrscheinlich nicht als "erfolgreich" wahrgenommen im Gegensatz zu einer "24-jährigen Schauspielerin, die in ein paar großen Filmen gespielt hat", die aber vermutlich "mies bezahlt" werde, "ganz sicher aber schlechter als ihr männlicher Partner und ohne Gewinnbeteiligung", führte Pompeo mit Blick auf die Diskussionen um gleiche Bezahlungen für Frauen und Männer aus.

Serie läuft seit 2005
Die Serie "Grey' Anatomy" wurde erstmals 2005 ausgestrahlt. Auch nach mehr als 300 Folgen erreicht sie ein großes Publikum. "Die Show geht weiter, so lange Ellen es will", sagte Drehbuchautorin und TV-Produzentin Shonda Rhimes dem Branchenblatt. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.