12.04.2009 16:36 |

Falsches Osterfeuer

Waldbrand auf 1,5 Hektar im Südburgenland

Ein Waldbrand hat am Karsamstag die Bevölkerung in Oberdrosen (Bezirk Jennersorf) in Atem gehalten. Das Feuer hatte sich auf rund 1,5 Hektar ausgebreitet, die Feuerwehren Oberdrosen, St. Martin an der Raab, Eisenberg an der Raab sowie Minihof-Liebau waren mit insgesamt 91 Mann im Löscheinsatz. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Brand dürfte am späten Nachmittag ausgebrochen sein. Eine Ortsbewohnerin hatte das Feuer entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Aufgrund heftiger Windböen und dem trockenen Boden konnten sich die Flammen rasch ausbreiten. Um etwa 19.00 Uhr konnte vom Einsatzleiter schließlich "Brand aus" gegeben werden.

Wäschetrockner in Brand geraten
Auch in Apetlon (Bezirk Neusiedl am See) war es am Karsamstag zu einem Feuer gekommen. In einem Wohnhaus löste ein in Betrieb befindlicher Wäschetrockner vermutlich aufgrund eines Geräte- oder Kabeldefekts einen Brand aus. Der Hauseigentümer versuchte die Flammen mit Kleidungsstücken zu ersticken und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Apetlon war mit fünf Mann und einem Fahrzeug im Einsatz und konnte das Feuer löschen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Sonntag.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 14°
leichter Regen
12° / 16°
leichter Regen
12° / 14°
leichter Regen
13° / 15°
leichter Regen
12° / 14°
leichter Regen