Fr, 21. September 2018

Hühner-Sex

08.11.2003 15:43

Junge Hähne treiben¿s bunt

Wie das Wissenschaftsmagazin „Nature“ in seiner jüngsten Ausgabe meldet, sind junge Gockel beim Liebesleben auf Abwechslung aus: Neue Hennen werden von ihnen besonders geschätzt und bei der Paarung mit mehr Sperma bedacht, als alt vertraute Hühner.
Hennen mit besonders üppigen Geschlechtsmerkmalen- das sind keine Hühnerbrüste, sondern der Kamm - werdenmit einer "Extraportion" verwöhnt. Die internationale Forschergruppehatte das Sex-Verhalten von Bankivahühnern untersucht, dieals Vorfahren der Haushühner gelten. Ein Hahn optimiere mitdieser Taktik seine Fortpflanzungschancen, berichtet das Teamum Tommaso Pizzari von der Schwedischen Universität fürAgrarwissenschaften. Die Forscher hatten die Hähne in demVersuch nacheinander mit verschiedenen Hennen konfrontiert. Jedeneue Henne wurde vom jeweiligen Hahn mit besonderer Zuwendungbedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.