Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 21:15

Jolie: "Nachricht von Zwillingen war ein Schock!"

13.07.2008, 10:19
Es gibt Dinge, die sogar Hollywood-Schönheit Angelina Jolie schockieren können. Wie der Moment, als sie und Brad Pitt erfuhren, dass sie nicht nur ein Kind, sondern gleich zwei Sprösslinge auf einmal bekommen würden. „Wir haben nicht erwartet, dass wir Zwillinge bekommen“, so die 33-Jährige in einem Interview. „Es war ein Schock für uns, dass wir auf einmal sechs Kinder haben würden. Aber wir stehen auf Herausforderungen.“ Und noch etwas Positives brachte die Schwangerschaft für Angelina mit sich, wie sie sagte: „Es ist großartig für unser Sexleben!“

Gegenüber dem Magazin „Entertainment Weekly“ plauderte die Schöne aus, dass Schwangerschaften sie „kreativer“ im Bett machen würden. „Es macht einfach Spaß, als Frau fühlt man sich so rund und vollständig.“ Auch mit den Kindern fänden sie und Brad Zeit füreinander. Denn das sei sehr wichtig für die Leidenschaft. Brads Eltern zum Beispiel würden sich des Öfteren um die Racker kümmern.

Auch nun, da die Zwillinge auf der Welt sind, würden sie noch Momente für die Zweisamkeit finden. Und natürlich auch Zeit für die Geschwisterchen - Töchterchen Shiloh (2) und die Adoptivkinder Maddox (6), Pax Thien (4) und Zahara (3). Trotz der Neuankömmlinge sollten sie sich auf gar keinen Fall vernachlässigt fühlen. Angelina: „Sie sind alt genug, um mitzuhelfen. Sie können Windeln wechseln oder Fläschchen geben. Wir werden Wege finden, eine lustige Gruppensache daraus zu machen. Und wir werden uns weiterhin Zeit für jeden Einzelnen nehmen, um immer zu wissen, wie es ihm geht.“

Brad sei übrigens eine großartige Hilfe für sie und würde sich im wahrsten Sinne des Wortes um alle schweren Dinge kümmern. Wie in den Momenten, in dem die Kinder von Mami in den Arm genommen werden wollten. Was nicht so einfach war, schließlich trug die Schöne monatelang einen riesigen Bauch vor sich her. „Immer wenn eines unserer Kinder hochgenommen werden will, rufe ich 'Honey!' - und er hebt sie hoch und drückt sie mir in die Arme.“

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum