Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.03.2017 - 21:43
Foto: Gucci

Jennifer Lopez zeigt uns ihre kessen Luxus- Zwillinge

25.10.2010, 16:08
"Gucciguccigucci... - da ist die Kamera!" US-Sangesdiva Jennifer Lopez hat gemeinsam mit ihren kessen Zwillingen Max und Emme für Werbefotos für die neue Kindermodelinie des italienischen Luxus-Labels Gucci posiert.

"Es ist das erste Mal, dass ich auf diese Art mit meinen Kindern gearbeitet habe", verriet Lopez der Zeischrift "US Weekly". Es sei eine ganz besondere Erfahrung für sie gewesen. Guccis Kreativdirektorien Frida Giannini ist begeistert von der Zusammenarbeit: "Ich fühle mich geehrt, dass Jennifer Lopez mit mir an der Kampagne für die neue Kinderkollektion gearbeitet hat. Ich war schon immer ein Fan von ihr als Musikerin und Schauspielerin - heute bin ich es vor allem von ihr als hingebungsvolle Mutter."

Millionen- Spende für UNICEF

Die herzigen Strandfotos mit den beiden entzückenden Lockenköpfen in hochnobler Kinderkleidung und schicken Accessoires hat die 41- jährige Popsängerin freilich nicht gemacht, ohne dass sehr viel Geld geflossen ist. Aber nicht etwa für sie oder die beiden kleinen Models. Für den Auftritt der Zwillinge, von denen im Vergleich zu anderen Promi- Kindern wenige Fotos existieren, hat Gucci im Namen von Jennifer Lopez eine Million Dollar für Schulprojekte des Kinderhilfswerks UNICEF in Malawi und Mozambique sowie für weitere soziale Projekte gespendet.

Die Parade- Latina ist seit 2004 mit dem Sänger Marc Anthony glücklich verheiratet. Ihre Zwillinge wurden im Februar 2008 geboren.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum