Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 21:18
Video: apa

"Housewife" Eva Longoria verkleidet sich als Schinken

08.11.2010, 10:45
Was für eine Nacht für "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria. Die TV-Sexbombe hat bei der Verleihung der European Music Awards des Musiksenders MTV am Sonntagabend in Madrid zahlreiche irre Kostümwechsel hingelegt - darunter auch als gekochter Schinken. Einer der lustigeren Momente ihrer Moderation.

Nach der Show erklärte sie auf Twitter: "Danke Madrid! Ich liebe Spanien! Die EMAs haben gerockt und ich extrem viel Spaß gehabt!"

Lady Gaga räumt drei Preise ab

Die Königin des Pop 2010 war wieder einmal Lady Gaga: Die US- Sängerin triumphierte mit drei Awards bei der Verleihung der Musikpreise von MTV Europa (siehe Video oben). Die Zuschauer des Musiksenders wählten die 24- Jährige zur besten Sängerin und zum besten Popstar und ihren Hit "Bad Romance" zum besten Song.

Schon bei den amerikanischen MTV Video Music Awards vor zwei Monaten hatte Lady Gaga alle Konkurrenten geschlagen und acht Trophäen abgeräumt. Allerdings gab es diesmal keinen aufsehenerregenden Auftritt im Rindfleisch- Outfit: Lady Gaga gastierte am Gala- Abend mit ihrer "Monster Ball"- Tour in Budapest, von wo aus sie dreimal live in die spanische Hauptstadt zugeschaltet wurde.

"Jackass"- Star zeigt seine Mini- Männlichkeit

Für einen Mini- Nackt- Skandal sorgten die Brachialkomiker von "Jackass" bzw. der kleinwüchsige "Wee Man": Er entblößte sich auf der Bühne komplett und präsentierte für ein paar Sekunden seine pralle Mini- Männlichkeit.

Die MTV Europe Music Awards wurden wieder einmal von nordamerikanischem Pop und Rock dominiert. Bis auf eine Auszeichnung gingen alle zwölf Preise an Musiker vom amerikanischen Kontinent. Lediglich Tokio Hotel rettete die Pop- Ehre Europas: Die Band aus Deutschland holte den Preis für den besten Auftritt in der Show "MTV World Stage".

Buhrufe für Justin Bieber

Ausgerechnet der 16- jährige Teenieschwarm Justin Bieber wurde zum besten männlichen Künstler gewählt, was viele der Fans in der Caja Magica mit lauten Buhrufen quittierten. Außerdem gewann der Kanadier in der Kategorie "Best Push Act", in der Künstler nominiert waren, die im MTV- Programm besonders präsentiert, also gepusht, wurden.

Den US- Erfolg komplett machten die Bands Linkin Park (Live), Thirty Seconds to Mars (Rock) und Paramore (Alternative). Eminem sicherte sich den Preis als bester Hip- Hopper und die 23- jährige Kesha darf sich bester Newcomer nennen.

Katy Perry, die zusammen mit Lady Gaga an der Spitze der Nominierungsliste lag, konnte nur einen von fünf möglichen Preisen mit nach Hause nehmen: Mit ihrem Sommerhit "California Gurls" lieferte sie - zusammen mit Rapper Snoop Dogg - das beste Video ab.

Außerdem gab es zwei Sonderpreise: Die US- Rockgruppe Bon Jovi bekam den erstmals verliehenen Global Icon Award und die Kolumbianerin Shakira wurde für ihr Engagement um Bildung für alle mit dem MTV Free Your Mind Award ausgezeichnet.

Die MTV- Zuschauer in Europa gaben bei der Wahl ihrer Favoriten 46 Millionen Stimmen ab, wie der Sender mitteilte. Die zweieinhalbstündige Live- Show wurde per TV und Internet weltweit übertragen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum