Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 23:02

"Dirty Dieter" kommt RTL teuer zu stehen

09.07.2008, 19:07
Die derben Sprüche von Dieter Bohlen in seiner Show "Deutschland sucht den Superstar" kommen RTL jetzt teuer zu stehen. Mit satten 100.000 Euro Bußgeld wurde der Kölner Sender vom der deutschen Kommission für Jugendmedienschutz belegt, weil Bohlen sich speziell in den DSDS-Castingsessions nicht zurückhalten kann - oder will...

"Beleidigende Äußerungen und antisoziales Verhalten werden in dem TV- Format als Normalität dargestellt", hieß es am Mittwoch von Seiten der Kommission. "So werden Verhaltensmodelle vorgeführt, die Erziehungszielen wie Toleranz und Respekt widersprechen. Das kann vor allem auf Kinder unter zwölf Jahren desorientierend wirken."

Kritisiert wurde dabei besonders die Behandlung der Bewerber durch die Jury- Mitglieder - allen voran "Dirty Dieter" Bohlen. Angesprochen hat die Kommission dabei nur die Casting- Ausgaben vom 26. und 27. Jänner sowie vom 2. und 3. Februar im Tagesprogramm.

Casting- Sendungen kommen künftig vor den Jugendschutz

In ihrer Februar- Sitzung hatte die KJM zusätzlich auch die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens beschlossen wegen zwei weiterer Folgen im Tagesprogramm und einer Folge im Abendprogramm des Senders. Dieses werde aber nun eingestellt, da RTL in "seiner umfassenden Stellungnahme dazu Einsicht gezeigt und sich verpflichtet hat, die Casting- Sendungen der nächsten Staffel der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen vorzulegen."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum