Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 00:38
Foto: Andi Schiel (Symbolbild)

Wiener schlägt in Straßenbahn Fahrgäste nieder

18.12.2014, 16:44
Gewalttätiger Übergriff in der Straßenbahnlinie 5 in Wien-Brigittenau bei der Nordwestbahnstraße: Ein 34-Jähriger schlug einem weiblichen Fahrgast grundlos mit der Faust ins Gesicht. Ein weiterer Passagier eilte zu Hilfe und kassierte ebenfalls Schläge. Die Polizei überwältigte den Gewalttäter, steckte ihn hinter Gitter.
Vor wenigen Tagen erst attackierte ein Schwarzfahrer einen Kontrolleur der Wiener Linien mit einem Messer.  In der Nacht auf Donnerstag dann der nächste Gewaltexzess in Wiens öffentlichen Verkehrsmitteln: Grundlos verpasste ein 34- Jähriger einem Fahrgast einen Faustschlag. Danach prügelte der Wiener auch noch auf einen 26- jährigen Bim- Passagier ein.

Der aggressive Gewalttäter konnte von den Beamten nur mit viel Mühe gebändigt werden. "Auch beim Eintreffen der Kollegen beruhigte sich der Mann nicht", sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger. Der 34- Jährige wurde nach der wilden Attacke verhaftet, sitzt nun in einer Zelle.

18.12.2014, 16:44
Matthias Lassnig, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum