Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 15:50
Foto: Jürgen Radspieler

Linzer wollte Auto von Altkanzler Kreisky kaufen

09.07.2010, 11:45
"Es war immer eine Geschichte dahinter", versucht ein Opfer zu erklären, warum es einem Betrüger Geld überwiesen hat. Bis zu 30 Prozent Zinsen pro Monat stellte ein 56-Jähriger in Aussicht. Mit der Rückzahlung wird es noch dauern, denn nun soll er drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

Vom Charisma, mit dem er Akademiker, ehemalige Bankvorstände und Kunden seines Autohandels dazu gebracht hat, Millionen in Fantasiegeschäfte zu investieren, ist beim Betrugsprozess vor dem Linzer Richter Klaus Bittmann nichts, aber auch gar nichts mehr zu spüren. Fast schon teilnahmslos hört der übergewichtige Angeklagte die Anschuldigungen der Zeugen, die er laut Anklage um 2,5 Millionen Euro geprellt haben soll.

Knast statt Luxus

Ihnen hatte er vorgemacht, er brauche Bares, um den Bentley von Altkanzler Kreisky zu kaufen. Oder in ein Donauschiff, in ein Schloss oder eine Mercedesflotte zu investieren. Tatsächlich verwendete er das Geld, um andere Opfer mit kleinen Rückzahlungen bei Laune zu halten. Was die Zeugen nicht zugeben: Auch die traumhaft hohen Zinsen haben sie angelockt. Urteil: drei Jahre plus drei Monate Haft, nicht rechtskräftig.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum