Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 10:13
Foto: Christian Ulreich/BFKDO Lilienfeld; Thomas Teis/BFKDO Lilienfeld

Hausbrand in NÖ: Zwei Buben retten sich aufs Dach

14.10.2012, 15:47
Zwei Buben (13 und 9) haben sich am Samstagnachmittag auf das Dach eines Wohnhauses in St. Veit/Gölsen in Niederösterreich gerettet, nachdem dort ein Brand ausbrochen war. Ein Großaufgebot der Feuerwehren aus der Umgebung konnte verhindern, dass die Flammen auch auf ein angrenzendes Möbelhaus übergriffen.

Die Buben sahen im Obergeschoß des Hauses ihres Großvaters fern, als sie um 15.40 Uhr bemerkten, dass Rauch aus dem Dachstuhl aufstieg. Die beiden Brüder, die zu diesem Zeitpunkt alleine waren, kletterten aus dem Fenster auf das Dach. Von dort aus konnten sie sich in Sicherheit bringen und ihren Großvater verständigen.

Beide Kinder erlitten einen Schock. Der 13- Jährige zog sich zudem eine Brandwunde an der Hand zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Florianis - im Einsatz standen die Feuerwehren von St. Veit an der Gölsen, Wiesenfeld, Rainfeld, Rohrbach und Hainfeld - kämpften rund eineinhalb Stunden gegen die Flammen.

Das Einfamilienhaus, insbesondere der Dachstuhl, wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Brandursache und die genaue Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Da sich das Haus unmittelbar an der B18 befindet, war die Straße für die Dauer der Löscharbeiten bis 17.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

14.10.2012, 15:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum