Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 22:38
Foto: dpa/A3609 Daniel Karmann

Fünfähriger Bub beinahe im Freibad ertrunken

19.06.2009, 10:41
Ein fünfjähriger Bub ist am Donnerstagnachmittag im Freibad von Payerbach (Bezirk Neunkirchen) in ein Becken gestürzt und wäre beinahe ertrunken. Kinder zogen den Buben aus dem Wasser und holten Hilfe. Das Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert. Sein Zustand ist nach wie vor kritisch.

Der Bub war am Nachmittag gemeinsam mit seiner Mutter ins Freibad gegangen. Beim Eingang traf die 30- Jährige eine Bekannte, kam mit ihr ins Gespräch und bemerkte offenbar nicht, dass ihr Sohn verschwunden war. Während die Mutter den Eingangsbereich des Schwimmbades nach dem Fünfjährigen absuchte, war das Unglück bereits passiert.

Bub trieb regungslos am Beckengrund

Zwei Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren hatten den regungslosen Körper des Jungen im Nichtschwimmerbecken am Beckengrund entdeckt und aus dem Wasser gezogen. Der Bademeister und weitere Badegäste begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen, da das Kind keine Lebenszeichen von sich gab. Das Team des Notarzthubschraubers Christophorus 3 setzte diese Maßnahmen fort, konnte den Zustand des Kindes stabilisieren und den Buben ins SMZ Ost einliefern. Die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum