Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 23:18
Foto: APA/ERWIN SCHERIAU, APA/CHRISTOPHER GLANZL

Blümel: "Klares Nein zu Ausländerwahlrecht"

24.07.2016, 18:55

Tausende Türken auf den Straßen, Pro- Erdogan- Chöre und "Allahu Akbar"- Rufe - die Demonstration in der Wiener City beschäftigt die Politik. Mit dieser Forderung lässt jetzt Wiens ÖVP- Chef Gernot Blümel aufhorchen: Er ist massiv gegen das lang diskutierte Ausländerwahlrecht und "will Grenzen setzen".

Schon im vorigen Sommer war das Ausländerwahlrecht wieder Thema. Die Wiener SPÖ etwa twitterte "Wahlrecht für alle WienerInnen öffnen".

Hintergrund: 24 Prozent der Wiener waren bei der Gemeinderatswahl ausgeschlossen, sie besaßen nämlich keinen österreichischen Pass. EU- Bürger dürfen lediglich auf Bezirksebene mitbestimmen, Drittstaatsangehörige gar nicht.

Blümel: "Auf österreichische Leitkultur setzen"

Und die ÖVP will es - vor allem nach der jüngsten Demo in Wien - auch dabei belassen. "Rot- Grün soll diese Fantastereien vergessen und endlich auf österreichische Leitkultur statt auf überzogene Willkommenskultur setzen", erklärt Blümel. "Jetzt muss endlich sogar für die Stadtregierung der Zeitpunkt gekommen sein, sich von dieser gefährlichen Schnapsidee zu verabschieden!"

Seine Forderung: "Wir verlangen daher eine klare Absage dieser Ideen. Es müssen endlich Grenzen gesetzt werden."

24.07.2016, 18:55
Michael Pommer, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum