Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.01.2017 - 06:44
Foto: AP

Blackberry freut sich über Riesenauftrag

14.03.2013, 11:03
Der um seinen Fortbestand kämpfende Smartphone-Spezialist Blackberry hat mit einer Erfolgsmeldung seinen Aktienkurs beflügelt. Ein Partner habe eine Million Geräte mit dem neuen Betriebssystem Blackberry 10 bestellt, gab das kanadische Unternehmen kürzlich bekannt. Nähere Angaben wie den Namen des Partners gab es nicht.

Es sei die bisher größte einzelne Bestellung von Blackberry- Telefonen, hieß es. Die Aktie beendete den Handel in New York mit einem Sprung von über acht Prozent auf 15,65 Dollar. Blackberry hatte im gesamten vergangenen Quartal nur gut sieben Millionen Geräte verkauft.

Derzeit versucht das vom ehemaligen Siemens- Manager Thorsten Heins geführte Unternehmen, mit dem neuen Betriebssystem Blackberry 10 und frischen Geräten wieder auf dem Smartphone- Markt Fuß zu fassen. Der Marktanteil des Smartphone- Pioniers war aufgrund der starken Konkurrenz in Form von Android- und iOS- Geräten zuletzt auf rund 3,5 Prozent gesunken.

Blackberry hofft unter anderem, mit einer cleveren Kombination von Arbeits- und Privatbereich im Smartphone seine Unternehmenskunden zu überzeugen. Zusammen mit dem Sicherheitsspezialisten Secusmart will Blackberry auch das nächste Telefon der deutschen Kanzlerin Angela Merkel stellen, derzeit ist aber auch noch ein Konkurrenzgerät von T- Systems im Rennen.

Besuchen Sie krone.at/Digital auf Facebook und werden Sie Fan! 

14.03.2013, 11:03
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum