Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.06.2016 - 03:37
Marionettenstaat
„Wir sind ein Beamtenstaat, können daher tricksen, ohne zu mogeln, das haben wir schon seit der k. u. k. Monarchie so gemacht!“ Lustig ist so eine Wah...
Wolfgang Hauck,Lans
Pumperlgsunde Beamte
Pumperlgsunde Beamte werden frühzeitig in Pension geschickt. Warum wundert mich in dem einst so schönen Land nichts mehr? Es gibt aber so gescheite Po...
Robert Lehmann,per E-Mail
Deutlicher Rechtsruck
Das Treffen von H.-C. Strache mit der Chefin des Front National, Marine Le Pen, und mit Frauke Petry von der AfD, beides bekannte Rechtsparteien, zeig...
Sven Hauer,Krems
Besuch aus Frankreich!
Marine Le Pen wurde von FPÖ Chef H.-C. Strache zum Frühjahrskonvent nach Vösendorf eingeladen. Die Vorsitzende des Front National ist bei den letzten ...
GR a.D. Franz Vorderwinkler,Ferschnitz
Die Fans sind Europameister
Es hat den Anschein, dass die ÖFB-Mannschaft total überschätzt wurde. Man hat den Spielern sicher nichts Gutes getan, indem man sie euphorisch in Fußb...
Herbert Pigisch,St. Pölten
EM-Ausscheidung
Zugegeben war ich auch etwas enttäuscht, dass unsere österreichischen Fußballer schon in der Vorrunde ausschieden. Aber was manche Fans unmittelbar na...
Andreas FRANK,per E-Mail
EURO 2016
So sehr das Ausscheiden Österreichs in der Vorrunde schmerzt, sollten wir Österreicher jetzt wieder von der überzogenen Euphorie auf den Boden der Rea...
Dr. Klaus Marchesani,Wien
65 Millionen auf der Flucht
2012 wählte ich als Überschrift für einen Leserbrief „35 Millionen auf der Flucht“. Im Jahr 2013 schrieb ich „45 Millionen auf der Flucht“. Es schocki...
Ing. Harald Schober,Weiz
Ein mutiger Schritt
Bravo, Ihr Briten! Ihr hängt jetzt nicht mehr am Gängelband Tausender Brüsseler Emporkömmlinge, seid jetzt wieder Herr im eigenen Land, könnt über Eur...
Maria Leisser,Weigelsdorf
Long live free Great Britain
Schade nur, dass nicht Österreich das erste Land ist, das ausgetreten ist. Doch da fehlt es in diesem Land leider an Ehrlichkeit, Mut und Demokratieve...
Peter Stumvoll,Wien
Brexit
Englands Regierungschef hätte sich bei den Verantwortlichen in Österreich schlau machen sollen, wie man bei einer Wahl richtig auszählt, um zu einem g...
Herbert Jöbstl,Langenwang
Die Briten sind raus
Die Briten haben es den EU-Bonzen gezeigt. Sie haben mit großer Mehrheit für einen Austritt aus diesem Verein gestimmt. Obwohl die Briten nur Vorteile...
Helmut Kafka,St. Pölten
England für Brexit
Man kann dazu nur sagen: Den Mutigen gehört die Welt!ist, ohne EU-Beitritt zu leben. Man kann nur gratulieren! ...
Werne Dworschak,Eisenstadt
Danke, England!
Endlich hat ein Volk mit Hirn und Bauchgefühl entschieden! Die Mehrheit der Briten hat sich nicht von Staatsmedien und EU-Politikern (Marionetten von ...
Rudi Schack,Lienz
Quo vadis, EU?
Die für die Europäische Union wohl größte Krise seit ihrer Gründung 1993 ist Wirklichkeit geworden. Grundfeste einer supranational konstruierten Gemei...
Martin Krämer BA, MA,Bad Vöslau
Einsam statt gemeinsam
Eine alte Binsenweisheit lautet: Gemeinsam ist besser als einsam. Nach dem vollzogenen Brexit können sich die anderen EU-Länder in Ruhe anschauen, wie...
Rudolf Danninger,Gutau
Proletenhaftes Verhalten!
Dass die von Herrn Michael Jeannée am 17. 6. 2016 in der „Krone“ an Cristiano Ronaldo gerichtete „Post von Jeannée“ über seine Arroganz auf dem Spielf...
Walter Gotovnik,Wien
Sie sind weg!
Die Nachricht tönt wie ein Donnerschlag: Die Briten sind weg. Beim Referendum in Großbritannien stimmten 52 Prozent für einen Austritt. Was jetzt? Bei...
Josef Höller,per E-Mail
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum