Sa, 18. November 2017

Neue heiße Show

24.04.2008 12:54

Dita von Teese räkelt sich in ihrem Cocktail

Von Burlesque-Königin Dita von Teese und ihren heißen Strip-Shows kann man nie genug bekommen. Zum Glück für uns hat sich jetzt der französische Likör-Hersteller „Cointreau“ die Edel-Stripperin als Namensgeberin und Werbegesicht (und -körper) für seinen neuen Cocktail „Cointreau Teese“ ausgesucht – und Dita entzückte bei der Präsentation des neuen Getränks in New York mit ihrer brandneuen „BeCointreauversial“-Show die über 500 Gäste. krone.at hat das Video (es startet mit Klick auf das Bild)!

Statt in Champagner badete die blasse Schönheit diesmal in ihrem eigenen Cocktail, in dem von ihr mitkreierten „Cointreau Teese“. „Ich wollte etwas Raffiniertes und Elegantes, etwas sehr Spezielles und Weibliches. Etwas Einzigartiges“, so Dita von Teese über ihr Getränk - eine Kombination aus dem bekannten orangefarbenen Cointreau, Veilchenessenz und einer Spur Ingwer. Ihr Kleid, dessen sie sich – wie gewohnt – hocherotisch nach und nach entledigte, wurde von Catherine D’Lish entworfen und ist mit 350.000 Swarovski-Kristallen bestückt. Kein Wunder, dass es etwa 35 Kilo wiegt.

Aber auch das war kein Problem für Dita – sie trug das Kleid ohnehin nicht lange an ihrem Körper. Fast nackt stieg die Amerikanerin nach einigen Minuten in das überdimensionale Martiniglas und planschte in dem violettfarbenen Cocktail, von dem sie sich am Ende der sexy Show einen Schluck genehmigte, bevor sie der jubelnden Menge zuwinkte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden