Mo, 20. November 2017

Schöne des Landes

14.03.2008 08:33

Schöne Christine hat Faible für schnelle Flitzer

Weil Christine Klanner täglich in ihrem Beruf mit Autos zu tun hat, hat die 22-Jährige auch privat ein Faible für schnelle Flitzer. „Ich fahre derzeit einen VW Polo GTI“, verriet die Bürokauffrau. Und daher bretterte die Piberbacherin zum „Krone“-Fotoshooting für die Aktion „Unsere schöne Oberösterreicherin“ gleich mit ihrem 150-PS-Geschoss in die PlusCity nach Pasching.

Wobei die schöne Christine einmal im Jahr in Richtung Süden düst - und zwar nach Kärnten. „Ich bin schon Stammgast bei den GTI-Treffen am Wörthersee, lächelte die 1,68-Meter-Lady. Gut gelaunt war sie auch vor der Krone-Linse, wie man auf den Bildern dieser Seite sehen kann. Das Video vom Making-Of sowie mehr Fotos gibt’s unter den Links in der Linkbox.

Junge Girls, die auch perfekt in Szene gesetzt werden wollen, können diese Chance ganz einfach nutzen. Rasch ein Mail mit Foto, Alter und Telefonnummer an ooe.bewerbung@kronenzeitung.at senden. Wer von unserer Jury ausgewählt wurde, wird telefonisch verständigt.

Fotos: Markus Wenzel, Martin Parzer

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden