Mo, 11. Dezember 2017

Vor Peuerbacher Lauf

05.12.2017 06:08

Wahl zur Miss Silvesterlauf mit sportlichen Girls

Am 31. Dezember steigt in Peuerbach der traditionelle Silvesterlauf mit vielen Hobbyläufern und zahlreichen Assen. Vorab steigt am kommenden Freitag die Wahl zur Miss Silvesterlauf. Am Start sind dabei auch drei ganz sportlichen Girls.

Bevor am letzten Tag des Jahres beim Silvesterlauf in Peuerbach von den Läufern aufs Tempo gedrückt wird, steigt am kommenden Freitag (ab 20 Uhr) die Wahl zur Miss Silvesterlauf. Bei dem Beautycontest stehen neun Mädls im Peuerbacher Melodium in den Startlöchern. Drei davon sind sehr sportlich und könnten selbst ins Laufdress schlüpfen:

Laetitia Schweighofer hält sich mit Laufen und Krafttraining fit. Derzeit drückt die 1,75-Meter-Blondine aus Leonding an einem Abendgymnasium die Schulbank. Über sich selbst meint die 17-Jährige: "Ich finde, dass meine langen Beine ein besonderes Merkmal sind."

Elisa Resch hat es dagegen Handball angetan. "Jetzt im Winter gehe ich natürlich auch gerne Skifahren", so die Schülerin der HAK Lambach, die mit ihren 16 Jahren ein echtes Küken ist.

Christina Schweighofer aus Tiefgraben fühlt sich auf zwei Kufen sehr wohl. Die Studentin zieht es nämlich regelmäßig zum Eiskunstlauf. Obendrein singt die 22-Jährige gerne. Es könnte also sein, dass die junge Lady auch stimmlich bei der Jury der Miss Silvesterlauf punktet.

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden