Sa, 16. Dezember 2017

Im Mai geht's los

06.12.2017 08:15

Rapper Bushido verschiebt seine Tour

Bushido (39, "Black Friday") hat kurz vor dem Start seine neue Tournee verschoben. "Hey Leute, einige hatten schon davon gehört, jetzt nun offiziell. Wir mussten die Tour nun doch wegen meiner Bandscheibe und Schulter verschieben", so der Rapper. Die Konzerte sollen im Mai 2018 nachgeholt werden, die bereits gekauften Tickets behielten ihre Gültigkeit.

Der Künstler wollte am Dienstag seine Tour in Wien starten. Der Auftritt im Gasometer ist nun für 5. Mai 2018 angesetzt. "Wir sehen und hören uns im Mai. Sorry für die Unannehmlichkeiten! Bis bald!", schrieb Bushido in seinem Post. Bereits 2010 hatte der Rapper eine Tour wegen einer Bandscheiben-Operation verschieben müssen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden